News

L’actualité de l’agence et de nos clients.


  Der deutsch-französische Vermögensverwalter festigt seine Position als einer der führenden unabhängigen Vermögensverwalter der Eurozone.   Nach der erfolgreichen Integration seiner zwei Investmentzentren in Düsseldorf und Paris im Jahr 2016 befindet sich Oddo Meriten AM auf Wachstumskurs. Als engagierter Partner seiner Bestandskunden in Deutschland und Frankreich und dank der guten Ergebnisse seiner Produkte ist das verwaltete Vermögen auf Proforma-Basis auf € 42,5 Mrd. per Ende Oktober 2016 von zuvor € 41,6 Mrd.* (Ende 2015) angewachsen. „Wir haben zwei Vermögensverwalter mit jeweils eigenen Schwerpunkten und Kompetenzen erfolgreich unter einer Marke zusammengeführt und ein echtes deutsch-französisches Unternehmen geschaffen, das über eine einheitliche Führungsstruktur, eine gemeinsame IT-Plattform und ein umfassendes Produktangebot für unsere Kunden verfügt. Auf IT-Seite operiert Oddo Meriten AM nun mit einem einheitlichen Front & Middle Office Tool und einer gemeinsamen Internetseite. Auf Produktseite wurde das Luxemburger Fondsangebot in einer einzigen […]


“So kommen die Feinde der Republik um!“ Marzipan und Schokolade….das schmeckt so lecker! Voxia communication läd seine Kunden und Partner in Zürich ein, Zusammen die berühmte Escalade aus Schokolade zu zerbrechen und das typische Genfer Fest zusammen zu feiern. Wann: Mittwoch 14. Dezember 2016, 16.00 Uhr Wo: In unserem Büro an der Gotthardstrasse 56 Ich möchte teilnehmen und melde mich bei Alexandra an: alexandra.kehl@voxia.ch oder 043 344 98 50


Robeco: Zeit für Plan B

29 November 2016 -

 PERSPECTIVES 2017       Lukas Daalder Chief Investment Officer Robeco Investments Solutions       “Zeit für Plan B”     Es sind nicht nur die politischen Schocks, die den Ton für das kommende Jahr angeben. Brexit und Trump passierten teilweise durch die Unzufriedenheit mit der geltenden Weltordnung inklusive der Art und Weise wie die Welt mit den Nachwirkungen der Finanzkrise umgeht, indem eine expansive Geldpolitik betrieben wird. Der wirtschaftliche Plan B für 2017 begrüsst wahrscheinlich einen verstärkten Einsatz von fiskalpolitischen Massnahmen, da die Regierungen versuchen, desillusionierte Wähler zu besänftigen. Mit fiskalischen Lösungen wird die neue Weltordung populistische Revolten aber vermutlich nicht stoppen. In seinem Ausblick für 2017 befasst Robeco sich mit über dutzend Themen, darunter auch die folgenden: Die US-Wirtschaft: Zugzwang könnte die richtige Ausgangslage sein Europas Problemkinder: Italien und das Vereinte Königreich brauchen Arbeit China wird seine […]


    Lukas Daalder Chief Investment Officer Robeco Investments Solutions       Steuern, Handel und Immigration werden die Agenda wahrscheinlich dominieren Robeco’s Sicht auf die Wirtschaft ist nun weniger positiv Die Positionen in Aktien und Hochzinsanleihen wurden reduziert     Bei seinem Amtsantritt als US-Präsident wird sich Donald Trump mit drei grossen Themen auseinandersetzen. Seine Wahlkampfrhetorik wird dann auf die raue wirtschaftliche Realität stossen, meint Lukas Daalder von Robeco. Steuern, Handel und Einwanderung dürften ganz oben auf seiner Agenda stehen Robeco sieht die Entwicklung der Weltwirtschaft in 2017 inzwischen weniger positiv Abbau von Aktien- und Anleihepositionen, Übergewichtung bargeldnaher Anlagen Der Immobilienmagnat Trump hat die ehemalige First Lady, Hillary Clinton, am 8. November im Rennen um den Einzug ins Weisse Haus geschlagen und wird nach seiner Vereidigung als 45. US-Präsident am 20. Januar 2017 an der Spitze der grössten Volkswirtschaft der Welt […]


Im Jahr 2017 werden unserer Einschätzung nach drei Hauptthemen zum Tragen kommen: Geopolitik, Massnahmen der Zentralbanken und Bewertungen. All diese Themen werden 2017 Anlagechancen für Investoren hervorbringen, jedoch stets in Verbindung mit Volatilität.     Marino Valensise Head of Multi Asset / Chair of Strategic Policy Group (SPG)     Kernpunkte Das globale Wachstum wird sich weiterhin um die Marke von real 3% bewegen – mässig, aber stabil. Die Massnahmen der Zentralbanken werden 2017 ein wichtiger Einflussfaktor sein – US-Notenbankpolitik und Inflation bestimmen die Zukunft des US-Dollars. Die Renditen von Staatsanleihen dürften steigen – eine Erleichterung für leistungsorientierte Vorsorgepläne. Währungen dürften sich in globalen Multi-Asset-Portfolios auch weiterhin als starke Quelle für Rendite und für Volatilität herausstellen.     Gepolitik Zunächst einmal sind politische Überraschungen das Thema des Jahres 2016. Nur wenige Marktteilnehmer sagten den Brexit voraus und auch der Sieg […]

Fachgebiet

Archiv

> RSS