GFSI2021 Geneva Forum for Sustainable Investment


Die elfte Ausgabe des GFSI, Genfer Forum für nachhaltige Investitionen, wird die Akteure im Bereich verantwortungsbewusster Finanzen hervorheben und die innovativsten Lösungen zur Bewältigung der entscheidenden Herausforderungen unserer Übergangswirtschaften vorstellen.

DIE VERANSTALTUNG FINDET STATT AM

23. SEPTEMBER 2021 IM FAIRMONT GRAND HOTEL GENEVA


Entdecken Sie jetzt das Programm der Veranstaltung

PROGRAMM GFSI 2021



DIE VORSCHLÄGE Geneva Forum for Sustainable Investment

Das Geneva Forum for Sustainable Investment (GFSI) ist der jährliche Treffpunkt im Bereich RI für Investoren, die sich über Best Practices informieren und auf Qualitätsprodukte und innovative Konzepte zugreifen möchten. Die Ziele dieses Treffens sind:

  • erinnern an die internationalen Herausforderungen in Bezug auf die soziale Verantwortung der Unternehmen, die Unternehmensführung und die Umwelt;
  • die Schweiz als innovativen Standort für nachhaltige Finanzierungen im Kontext eines verstärkten Wettbewerbs zu fördern;
  • Präsentation des SRI-Produkte- und Dienstleistungsmarktes vor einem Publikum von Vermögensverwaltern;
  • bringen Führungskräfte aus dem Bereich Responsible Investment auf einer Plattform zusammen, um ihre Managementfähigkeiten zu präsentieren.

In den 11 aufeinanderfolgenden Ausgaben hat sich das GFSI  stets neu erfunden und sein Image bei den verschiedenen Akteuren des nachhaltigen Finanzwesens stärken. Es ist nicht nur gelungen, ein Fachpublikum anzuziehen, sondern auch den Teilnehmerkreis zu erweitern, um eine grössere Gemeinschaft von Anlageexperten einzubeziehen. Das GFSI hat sich zu einer Schlüsselveranstaltung für die Entwicklung des nachhaltigen Finanzwesens und der nachhaltigen Investitionen in der Schweiz entwickelt.

DAS GFSI202021 IST BESTIMMT FÜR

  • Vermögensverwalter und unabhängige Berater
  • Familienbüro
  • Portfoliomanager
  • verantwortlich für die Fondsauswahl
  • Finanzanalysten
  • Investmentmanager in Banken
  • Pensionsfondsmanager und institutionelle Berater
  • Treuhänder

Für alle anderen interessierten Teilnehmer wird eine Anmeldegebühr von CHF 300.00 erhoben, zahlbar per Rechnung.

KONFERENZEN

Stratégie Carbone – Evitement ou Résolution ? - Asteria IM

Investing with impact in mind – Using the SDGs as an investment framework - BMO AM

Candriam Climate Action : Comment les investisseurs peuvent-ils lutter contre le changement climatique?  - Candriam Investors Group

Piloter la trajectoire 2° des investissements : la théorie face à la pratique - DNCA

L’impact en pratique et pratique de l’impact chez Mirova : intentionnalité, additionnalité, mesurabilité - Mirova

Actions cotées et investissement à impact : de l'alignement aux SDG à la mesure de l'impact - NN Investment Partners

Sustainable Investments in USA made possible by our Nordic DNA - Nordea AM

A journey to Impact - Schroders IM

Les objectifs de développement durable (ODD), ou comment relier investissements responsables et attentes d’une clientèle privée ? - Société Générale Private Banking Suisse

Paris climate agreement: Swisscanto fully aligns all active funds to the <2° targets - Swisscanto

Les ODD sociaux - Edmond de Rothschild

veranstalter

Seit mehr als 15 Jahren ist Voxia führend in der Organisation von Finanzanlässen in der Schweiz und organisiert fast 250 Foren, Seminare und Roadshows an den wichtigsten Finanzplätzen der Schweiz. Die Veranstaltungen richten sich ausschliesslich an Fachleute der privaten und institutionellen Vermögensverwaltung. Der Mehrwert von Voxia liegt sowohl in der fundierten Kenntnis der Finanzprodukte und -dienstleistungen als auch in der Beherrschung der speziell für sie entwickelten Kommunikationsmittel. Voxia ermöglicht es den Führungskräften so, den Austausch mit Investoren durch eine ansprechendere Präsentation ihrer Produkte, Dienstleistungen und Spezialisten zu fördern.




2007 in Genf, ist Conser Invest eine Beratungsfirma, die sich zu 100% der verantwortungsbewussten Geldanlage verschrieben hat. Der Spezialist bietet Privatanlegern, Institutionen und Stiftungen seine Unterstützung, Instrumente und Dienstleistungen an, um sicherzustellen, dass ihre Investitionen den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung entsprechen. Conser’ Mission ist es, seinen Kunden einen Mehrwert zu bieten, indem die Integration von ethischen und/oder ökologischen, sozialen und Governance-Kriterien (ESG) in ihre Anlageentscheidungen und ihr Portfolio validiert wird. Conser, ein unabhängiges Unternehmen, profitiert von einer anerkannten Expertise in nachhaltigen Finanzierungen durch die Entwicklung eigener Tools, einem umfassenden Wissen über das Anlageuniversum und einem lokalen und internationalen Netzwerk.

Referenten

Joakim Ahlberg

Lead Portfolio Manager – Nordea Asset Management

×

Joakim Ahlberg

Lead Portfolio Manager – Nordea Asset Management

Joakim kam im März 2014 zu Nordea Investment Management als Verantwortlicher für das Research für den Industrie- sowie den Bergbausektor. Im November 2018 wurde er Lead Portfolio Manager für den neuen Fonds North America Stars. Seit seinem Eintritt bei Nordea hat er Research in den Sektoren Chemie, Unternehmensdienstleistungen und Technologie durchgeführt. Während dieser Zeit hat Joakim auch globale Fonds im Team Fundamental Equities verwaltet. Seit 2017 ist er für das Research für den Cyclicals Super Sector verantwortlich. Bevor er zu Nordea kam, arbeitete Joakim acht Jahre lang als Investmentanalyst bei CA Cheuvreux, Credit Agricole, wo er Bottom-up-Research für verschiedene Sektoren wie Bergbau, Öl, Schifffahrt und Unternehmensdienstleistungen erstellte. Als er CA im Jahr 2014 verliess, war er Leiter des europäischen Bergbausektors. Joakim hat einen Master-Abschluss in Finanzen von der Stockholm School of Economics.

Guido Bolliger

Geschäftsführer, CIO – Asteria Investment Managers

×

Guido Bolliger

Geschäftsführer, CIO – Asteria Investment Managers

Guido Bolliger verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Verwaltung und Entwicklung systematischer Anlagestrategien. Zuvor arbeitete er bei SYZ AM, wo er mehrere Funktionen als Chief Investment Architect und Head of Quantitative Strategies innehatte. Davor war Guido Bolliger als CEO des Olympia Capital Alternative Investment Fund tätig.

Hamish Chamberlayne

Head of Global Sustainable Equities, Portfoliomanager – Janus Henderson Investors

×

Hamish Chamberlayne

Head of Global Sustainable Equities, Portfoliomanager – Janus Henderson Investors

Hamish Chamberlayne ist Head of Global Sustainable Equities bei Janus Henderson Investors. Er ist ausserdem seit 2013 Portfoliomanager der Janus Henderson Global Sustainable Equity-Strategie sowie der Global Responsible Managed-Strategie. Seit 2012 war er als Investmentmanager für das Unternehmen tätig. Hamish Chamberlayne kam 2011 als Investment-Analyst zu Henderson, nachdem er zuvor bei Gartmore als Aktienanalyst im globalen Aktienteam tätig gewesen war. Davor (von 2004-2007) arbeitete er als Senior Auditor bei PricewaterhouseCoopers, wo er unterschiedliche Sektoren abdeckte, darunter Energie, Technologie und Kommunikation. Erste Station seiner Karriere war 2003 Burlington Consultants. Dort war er für die sorgfältige Prüfung (Commercial Due Diligence) der von Private-Equity-Firmen identifizierten übernahmeziele zuständig.

Hamish Chamberlayne hat am New College der Universität Oxford ein Masterstudium in Chemie absolviert. Er ist Chartered Financial Analyst und ausgebildeter Wirtschaftsprüfer. Er verfügt über 18 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche.

David Czupryna

Head of ESG Development – Candriam

×

David Czupryna

Head of ESG Development – Candriam

David Czupryna ist seit 2018 bei Candriam tätig. Dort ist er als Head of ESG Development für die Geschäftsentwicklung und die Kommunikation der ESG-Expertise des Unternehmens verantwortlich. Er ist der Hauptvermittler zwischen unserem ESG-Management/Analyse-Team und unseren Kunden. Als solcher ist David unser Sprecher für die ESG-Expertise des Unternehmens:

  • Fondspräsentationen,
  • Erläuterung der verschiedenen Herausforderungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance.

Davor verantwortete David das Wachstum von ESG-Strategien im deutschsprachigen Raum bei Sycomore Asset Management und in Nordeuropa bei Erste Asset Management. David begann seine Karriere bei BNP Paribas in London im Bereich der Strukturierung von Aktienderivaten.

David hat einen MBA von der University of Cambridge sowie Master-Abschlüsse in Politikwissenschaften von der Freien Universität Brüssel und der Katholischen Universität Louvain.

Léa Dunand-Chatellet

Leiterin der Abteilung für verantwortungsvolles Investment – DNCA Finance

×

Léa Dunand-Chatellet

Leiterin der Abteilung für verantwortungsvolles Investment – DNCA Finance

Léa Dunand-Chatellet ist seit Juni 2018 Leiterin der Abteilung für verantwortungsvolles Investment bei DNCA Finance.

Léa begann ihre Karriere 2005 in der Abteilung für extra-finanzielles Research von Oddo Securities, bevor sie 2010 Portfoliomanagerin und Leiterin des ESG-Research bei Sycomore Asset Management wurde. Sie verbrachte fünf Jahre bei dem Unternehmen, wo sie eine Reihe von SRI-Fonds aufbaute und verwaltete und ein Top-AAA-Ranking von Citywire erhielt. Im Rahmen ihrer Tätigkeit in der Investment-Management-Branche entwickelte sie ein bahnbrechendes extra-finanzielles Modell, das Fragen der nachhaltigen Entwicklung in den Fondsmanagement-Ansatz einbezieht. Im Jahr 2015 kam sie als Equity CIO zu Mirova und leitete ein Team von zehn Aktienportfoliomanagern.

Léa Dunand-Chatellet, 35-jährig, ist Absolventin der Ecole Normale Supérieure (ENS) mit einem Abschluss in Wirtschaft und Management und Mitglied verschiedener Gremien auf dem Pariser Finanzmarkt. Sie unterrichtet jährlich Kurse über nachhaltiges Investment an einigen der wichtigsten Wirtschaftshochschulen Frankreichs und ist Mitautorin einer wichtigen Publikation aus dem Jahr 2014 mit dem Titel “SRI and Responsible Investment” (erschienen bei Ellipse, nur auf Französisch erhältlich).

Luca Fasan

Portfoliomanager – Sycomore AM

×

Luca Fasan

Portfoliomanager – Sycomore AM

Luca Fasan 46, CFA, verfügt über 20 Jahre anerkannte Erfahrung als globaler Investor. Er begann seine Karriere 2001 in Mailand als Junior-Finanzanalyst bei Eurizon Capital und wurde später zum Portfoliomanager des Sanpaolo High Tech-Fonds und zum Senior Global Analyst mit Spezialisierung auf Technologie befördert. Im Jahr 2007 wechselte er zum Research-Team für Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT) bei Martin Currie Investment Managers in Edinburgh und wurde 2010 Leiter des Teams. Luca Fasan entwickelte und verwaltete 5 Jahre lang (2015-2020) die Martin Currie Global Long Term Unconstrained Strategie – eine hochwertige Fondspalette mit Fokus auf nachhaltige Geschäftsmodelle. Anschliessend kam er 2021 zu Sycomore, um den Sycomore Global Education zu verwalten, einen Fonds, der Verbesserungen in Bezug auf Reichweite, Qualität und Erschwinglichkeit von Bildung unterstützt, um nachhaltiges Wachstum und positive Auswirkungen für die Gesellschaft zu generieren. Er ist ein Absolvent der L. Bocconi Universität in Mailand.

Ulrik Fugmann

Co-Leiter der Environmental Strategies Group, Fundamental Active Equities – BNP Paribas Asset Management

×

Ulrik Fugmann

Co-Leiter der Environmental Strategies Group, Fundamental Active Equities – BNP Paribas Asset Management

Ulrik ist Co-Leiter der Environmental Strategies Group innerhalb von Fundamental Active Equities und ESG Champion bei BNP Paribas Asset Management. Er ist verantwortlich für alle Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Management und der Performance der Umweltstrategien und -portfolios der Organisation, einschliesslich eines spezialisierten Teams von 6 Investment- und Research-Experten. In seiner Funktion als Senior Portfolio Manager ist Ulrik der Co-Lead-Portfoliomanager für den Energy Transition Fund, den Environmental Absolute Return Thematic Fund (EARTH) und den Ecosystems Restoration Fund. Er stiess im Jahr 2019 zu BNPP AM.

Ulrik begann seine Karriere 2001 bei Goldman Sachs in London, wo er innerhalb der Goldman Sachs Principal Strategies Group (2005 – 2007) thematisch in Unternehmen aus den Bereichen Energie, Rohstoffe und Landwirtschaft weltweit investierte. Er war außerdem Co-Leiter der Goldman Sachs Thematic Investment Group (2007-2012). Seit 2012 ist Ulrik CIO und Mitbegründer von North Shore Partners, das 2015 Teil von Duet Asset Management wurde, und später Mitbegründer von Sustainable Solutions (2017-2019) mit dem Fokus auf der Entwicklung von Umweltlösungsstrategien über Long- sowie Long-Short-Strategien. Ulrik verfügt über mehr als 22 Jahre Erfahrung im Investmentmanagement in den Bereichen thematische Investments, Kapitalstruktur und Privatmärkte. Er besitzt einen Master-Abschluss in Wirtschaft und Politikwissenschaften der Universität Kopenhagen und arbeitet in London.

Marina Iodice

Senior Portfolio Manager, Impact Investing – NN investment Partners

×

Marina Iodice

Senior Portfolio Manager, Impact Investing – NN investment Partners

Marina Iodice hat zehn Jahre Erfahrung im Bereich verantwortungsvolles und Impact Investing. Während eines Sabbaticals im Jahr 2017 verbrachte Marina Iodice sechs Monate als Freiwillige bei Kiva in Nicaragua und arbeitete im Bereich Mikrofinanzierung. Sie hat einen Master of Science in Umwelttechnologie vom Imperial College London und einen Bachelor in Wirtschaft und Management von der Bocconi Universität in Mailand.

Nicolas Jacob

Thematic Equity Fund Manager – ODDO BHF Asset Management

×

Nicolas Jacob

Thematic Equity Fund Manager – ODDO BHF Asset Management

Nicolas Jacob stiess 2017 als Head of ESG Research zu ODDO BHF Asset Management, nachdem er von 2012 bis 2016 als Co-Head of ESG Research bei ODDO Securities tätig war Im Jahr 2005 begann er bei ODDO Securities als Head of Insurance Sector. Zuvor arbeitete er als Portfoliomanager/Analyst für europäische Aktien bei Ixis Asset Management. Er begann seine Karriere als Cash Manager bei der CDC GmbH in Deutschland.

Nicolas Jacob ist Mitglied der SFAF und besitzt den CIIA. Ausserdem hat er einen Master-Abschluss in Finanzen von der ESCEM und einen postgradualen Abschluss der IPAG Paris.

Jamie Jenkins

Managing Director, Co-Head of Global Equities

×

Jamie Jenkins

Managing Director, Co-Head of Global Equities

Jamie Jenkins ist Co-Leiter des Global Equities Teams bei BMO Global Asset Management. Jamie stiess im Jahr 2000 zum Unternehmen und ist Lead Portfolio Manager des BMO Responsible Global Equity Fund und des BMO SDG Engagement Global Equity Fund. Bevor er zur Firma kam, arbeitete Jamie bei Hill Samuel Asset Management als Fondsmanager für japanische Aktien. Er hat einen Master-Abschluss in Geschichte der Universität Edinburgh, verfügt über IMC- und IIMR-Qualifikationen und ist Mitglied der CFA Society of the UK.

Marco Lenfers

Client Portfolio Manager – Vontobel Asset Management

×

Marco Lenfers

Client Portfolio Manager – Vontobel Asset Management

Marco Lenfers kami m Herbst 2013 als Client Portfolio Manager für die Boutique Sustainable Equities zu Vontobel Asset Management.

Zuvor war er in ähnlichen Rollen bei der Vescore AG (Gründung im Juli 2015) und der Notenstein La Roche Privatbank AG (ab 2013) tätig. Von 2010 bis 2013 war er Head of Client Portfolio Management bei der Bank J. Safra Sarasin AG in Basel. Zwischen 2005 und 2009 betreute er als Relationship Manager institutionelle Kunden der Bank Sarasin AG in München und von 2000 bis 2005 war er Portfolio Manager bei der HSBC Global Asset Management (Deutschland) GmbH in Düsseldorf.

Marco Lenfers hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann der Universität Münster und ist CFA-Charterholder.

Viola Lutz

Leiterin der Climate Solutions – ISS ESG

×

Viola Lutz

Leiterin der Climate Solutions – ISS ESG

Viola Lutz ist Leiterin von Climate Solutions, ISS ESG, einer Einheit der Institutional Shareholder Services, die Finanzmarktteilnehmern hilft, klimabezogene Risiken und Chancen über alle Anlageklassen hinweg zu verstehen, zu messen und darauf zu reagieren.

Viola kam 2017 nach der Übernahme des Finanzgeschäfts der South Pole Group zu ISS. Dort war sie Mitglied des Teams, das die weltweit grösste Klimawandel-Datenbank auf Unternehmensebene entwickelte und Pionierarbeit bei der Entwicklung führender, standardisierter Anlageklimascreening-Tools leistete. Viola war zunächst für das ISS ESG Climate Consulting, Methodology und SPO Team verantwortlich.

Viola wurde auf die Forbes 30 under 30-Liste für Europa im Jahr 2020 gesetzt und hat einen Master in Public Affairs der Sciences Po Paris.

Clément Maclou

Senior Thematic Portfolio Manager – ODDO BHF Asset Management

×

Clément Maclou

Senior Thematic Portfolio Manager – ODDO BHF Asset Management

Clément Maclou kam zu Landolt & Cie – ODDO BHF Group, nachdem er seit 2016 als Head of Thematic Equity Fund Management bei Decalia AM tätig war. Von 2005 bis 2016 war er als thematischer Portfoliomanager bei CPR AM (Amundi Group) tätig. Er begann seine Karriere 2003 als Portfolioassistent bei der Bank Martin Maurel.

Clément Maclou ist ein Absolvent der IAE und CIIA-zertifiziert.

François Millet

Head of Strategy, ESG & Innovation – Lyxor ETF

×

François Millet

Head of Strategy, ESG & Innovation – Lyxor ETF

François Millet ist Head of ETF & Index Product Development und leitet die Geschäftsstrategie und -entwicklung von Lyxor im Bereich ETFs, passive Lösungen und ESG auf globaler Basis. Er kam 2009 als Head of Index and Quantitative Fund Development zu Lyxor. Vor Lyxor war er Director of Index Funds & ETFs bei Societe Generale Asset Management AI, wo er seit 2004 das Indexmanagementgeschäft einschliesslich passiver Fonds, ETFs, indexbasierter und alternativer Beta-Produkte entwickelte. Er führte 2005 die erste Reihe von strukturierten ETFs in Europa ein (gehebelt, short und kapitalgeschützt). Davor war er 14 Jahre lang bei SG Corporate & Investment Banking tätig, wo er verschiedene Führungs- und Managementpositionen im Bereich Equity Capital Markets innehatte.

François hat einen Master-Abschluss in Wirtschaft und einen Post-Master-Abschluss in Geld und Finanzen von den Universitäten La Sorbonne und Assas (Paris).

Frédéric Ponchon

Portfoliomanager – Sycomore AM

×

Frédéric Ponchon

Portfoliomanager – Sycomore AM

Frédéric Ponchon verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltung. Nach mehr als 6 Jahren bei Louvre Gestion kam er 2005 zu Sycomore Asset Management als Partner und Senior Portfolio Manager. Frédéric ist spezialisiert auf Investitionen in nachhaltige Wachstumswerte. Er verwaltet den Sycomore Global Education, einen Fonds, der Verbesserungen bei der Reichweite, Qualität und Erschwinglichkeit von Bildung unterstützt, um nachhaltiges Wachstum und positive Auswirkungen für die Gesellschaft zu generieren, sowie den Sycomore Shared Growth, einen Fonds mit SRI-Label, der in Aktien investiert, die eine positive gesellschaftliche Wirkung haben oder anstreben. Er ist Absolvent der Neoma Business School und der SFAF und besitzt einen CFA-Abschluss.

Anne-Laurence Roucher

Deputy CEO, Head of Development and Operations – Mirova

×

Anne-Laurence Roucher

Deputy CEO, Head of Development and Operations – Mirova

Anne-Laurence Roucher begann ihre Karriere 1999 als Projektmanagerin in einem Unternehmen für soziale Integration mit dem Ziel, Langzeitarbeitslose bei der Suche nach einem Arbeitsplatz im Restaurantsektor zu unterstützen und so soziale und wirtschaftliche Leistungen in Einklang zu bringen.

Im Jahr 2000 trat Anne-Laurence Roucher in die Strategieberatungsfirma AT Kearney ein, wo sie zunächst als Business Analyst und dann als Senior Associate für Finanzinstitute an einer Vielzahl von Entwicklungs- und Restrukturierungsprojekten für Vermögensverwalter, Versicherer, Investmentbanken und Private-Equity-Firmen arbeitete. Anne-Laurence Roucher kam 2005 zu Natixis und wurde 2007 zum Head of Strategy bei Natixis Asset Management ernannt, wo sie eine Schlüsselrolle bei der Hervorhebung der Bedeutung von verantwortungsbewussten Finanzen spielte.

Diese strategische Priorität führte zur Gründung einer Einheit für verantwortungsvolle Finanzen innerhalb von Natixis Asset Management, aus der später Mirova hervorging. Anne-Laurence Roucher hat einen Master-Abschluss in Management von der ESCp Europe und ist ausserdem ein Alumnus der Harvard Business School (General Management Program).

Robin Rouger

Direktor, Analyst für nachhaltiges Investment – Bank J. Safra Sarasin

×

Robin Rouger

Direktor, Analyst für nachhaltiges Investment – Bank J. Safra Sarasin

Robin ist seit August 2019 im Research-Team für nachhaltige Investitionen der Bank J.  Safra Sarasin tätig. Er ist verantwortlich für die Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in die Investmentprozesse verschiedener Anlagestrategien. Seine Nachhaltigkeitsanalyse konzentriert sich auf den Energie- und Versorgungssektor. Ausserdem ist er für die Integration von Klimafragen in die Investitionsprozesse der Bank verantwortlich. Bevor er zur Bank stiess, sammelte Robin umfangreiche Erfahrungen in der Portfoliokonstruktion und -verwaltung, einschliesslich der Entwicklung quantitativer Anlagelösungen, die ESG-Kriterien berücksichtigen. Er absolvierte die Ingenieurschule ECE Paris im Bereich quantitative Finanzen und hat einen Master-Abschluss in Finanztechniken der ESSEC.

Raphael Thuin

Head of Capital Markets Strategies – Tikehau Capital

×

Raphael Thuin

Head of Capital Markets Strategies – Tikehau Capital

Raphael Thuin kam 2020 zu Tikehau Capital und ist derzeit als Head of Capital Markets Strategies tätig. Zuvor war er als Head of Fixed Income Management bei TOBAM in Paris tätig, zu der er 2014 stiess.

Er begann seine Karriere 2005 als Portfoliomanager für Topaz Fund in New York. Im Jahr 2008 wechselte er in das Kapitalmarktgeschäft der Société Générale, ebenfalls in New York.

Raphael hat einen Master-Abschluss der HEC Paris und der Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne.

Tatiana Valovaya

Generaldirektorin – Büro der Vereinten Nationen in Genf

×

Tatiana Valovaya

Generaldirektorin – Büro der Vereinten Nationen in Genf

Tatiana Valovaya übernahm 2019 die Rolle der Generaldirektorin des Büros der Vereinten Nationen in Genf. Sie hat über 35 Jahre umfangreiche Erfahrung im Journalismus, in der Diplomatie und im Regierungsdienst. Derzeit ist sie Mitglied des Vorstands und Ministerin für Integration und Makroökonomie der Eurasischen Wirtschaftskommission. Sie begann ihre Karriere in der Regierung der Russischen Föderation und war in verschiedenen Funktionen tätig, u.a. als Dritte und Zweite Sekretärin bei der permanenten Vertretung Russlands in der Europäischen Union in Brüssel und als stellvertretende Direktorin und danach als Direktorin der Abteilung für internationale Zusammenarbeit der Russischen Föderation. Bevor sie in die Regierung der Russischen Föderation eintrat, arbeitete sie als Reporterin für “The Economic Gazette” in Moskau (1983-1989). Tatiana Valovaya ist Absolventin der Abteilung für internationale Wirtschaftsbeziehungen des Moskauer Finanzinstituts und hat einen Doktortitel der Wirtschaftswissenschaften der Staatlichen Finanzakademie Moskau.

Laure Villepelet

Head of ESG / CSR – Tikehau Capital

×

Laure Villepelet

Head of ESG / CSR – Tikehau Capital

Laure Villepelet kam 2017 zu Tikehau Capital, um ESG-Initiativen in allen Anlageklassen (Private Debt, Real Assets, Private Equity und Kapitalmarktstrategien) zu fördern und zu beschleunigen. Laure treibt die Entwicklung, Umsetzung und Berichterstattung der Praktiken der Gruppe in Bezug auf ESG-Integration, -Engagement und -Auswirkungen voran (mit Fokus auf Klimawandel, Gesundheit, Innovation und Inklusion).

Zuvor war Laure Managerin für nachhaltige Entwicklung bei L’Oréal Frankreich und koordinierte Projekte von Recycling-Initiativen bis hin zu sauberem Transport. Sie begann ihre Karriere bei PWC Valuations in New York und London, und arbeitete als Finanzanalystin in Singapur.

Laure hat einen Master of Science von Sciences Po Bordeaux und ist CFA® Charterholder.

Ruben Feldman

Data Science Asset Management Expert – Swisscanto Invest

×

Ruben Feldman

Data Science Asset Management Expert – Swisscanto Invest

Ruben stiess im Juni 2020 zur ZKB, um die ESG-Strategie und die Geschäftsentwicklung von Swisscanto Invest zu unterstützen und unter anderem das Engagement der Vermögensverwalter für die Klimaziele in Bezug auf das Pariser Abkommen voranzutreiben. Zuvor war er unter anderem als Head of Quantitative Research & Licensing bei RobecoSAM und Global Head of Index Concepts beim Indexanbieter Stoxx tätig. Ruben hat einen Bachelor-Abschluss in Mathematik vom Trinity College Dublin und einen Master-Abschluss in Finanzingenieurwesen von der UC Berkeley.

Direktor des Responsible Investment Teams – Edmond de Rothschild Asset Management

Direktor des Responsible Investment Teams

×

Direktor des Responsible Investment Teams – Edmond de Rothschild Asset Management

Direktor des Responsible Investment Teams

Jean-Philippe Desmartin stiess 2016 zu Edmond de Rothschild Asset Management (Frankreich) und leitet das Responsible Investment Team.

Jean-Philippe Desmartin schloss sein Studium an der Universität Paris II in Unternehmensrecht und -management sowie am IEP von Paris (Wirtschafts- und Finanzabteilung) ab. 1993 begann er seine Karriere als Business Manager in der Finanztechnikabteilung von Crédit Du Nord. Von 1997 bis 1999 war er als Projektmanager für die Alpha Group tätig, bevor er die Position des Entwicklungsleiters bei der extra-finanziellen Agentur AReSE übernahm. Im Jahr 2003 wurde er Direktor von Innovest und gründete im darauffolgenden Jahr Desmartin Conseil. Seit 2005 leitete Jean-Philippe Desmartin das ESG-Research (Environment, Social and Governance) bei Oddo Securities.

Jean-Philippe Desmartin ist Mitglied mehrerer internationaler Arbeitsgruppen und Komitees, die sich für ESG-Themen einsetzen (European Federation of Financial Analysts Societies – EFFAS, International Corporate Governance Network – ICGN, Principles for Responsible Investment – PRI, World Intellectual Capital Initiative – WICI). Er ist Co-Autor von drei Büchern über Responsible Investment mit den Titeln “Socially Responsible Investment”, “SRI and Responsible Finance” und “The Routledge Handbook of Responsible Investment”, die 2005, 2014 bzw. 2015 erschienen sind. Ihre Praxis war 2011 Gegenstand eines Business Case der Harvard Business School (HBS). Im Jahr 2015 wurde sie von einer internationalen Jury aus Wissenschaftlern und institutionellen Anlegern, den Mitgliedern des Investment Innovation Benchmark (IIB), als innovativ ausgezeichnet.

lead sponsors

sponsors

Partners

Medienpartner

kontakte

events@voxia.ch
Tel. +41 22 591 22 66

Your interlocutors

Stratégie Carbone – Evitement ou Résolution ?

Lancée en 2019 avec le soutien du groupe Reyl, Asteria est un gestionnaire d’actifs entièrement dédié à l’investissement d’impact. En collaboration avec ses investisseurs, Asteria utilise le capital en tant qu’agent du changement afin de soutenir la transition vers une économie plus durable et équitable. En décembre 2020, Asteria a annoncé le partenariat stratégique avec Obviam, un investisseur d’impact suisse ayant plus de 20 ans d'expérience dans ce domaine et gérant les portefeuilles de plusieurs clients, notamment SIFEM, la société financière de développement de la Confédération suisse.

Guido Bolliger, Managing Director, Chief Investment Officer - Asteria IM

Investing with impact in mind – Using the SDGs as an investment framework - BMO AM

Learn how the SDGs form an effective framework to measure in detail the impact that investments can create. Since the inception of the BMO SDG Engagement Global Equity strategy almost 2 1/2 years ago, we have built up a treasure trove of experience. Portfolio manager Jamie Jenkins shares his insight around impact reporting, measuring positive and negative results, and how an engagement-driven approach seeks to both support sustainable development and deliver performance for investors.

Jamie Jenkins

Managing Director, co-Head of Global Equities - BMO AM

Candriam Climate Action : Comment les investisseurs peuvent-ils lutter contre le changement climatique?  - Candriam Investors Group

The Paris Agreement led to a global consensus setting the target and modalities to avoid warming beyond 2 degrees. For its part, the European Union has committed to achieving climate neutrality by 2050. The Candriam SRI Equities Climate Action Fund focuses on helping companies develop solutions to climate change. These companies stand out by transforming their business models towards a 2-degree target or by offering solutions that enable other companies to reach this target.

David Czupryna

Head of ESG Development -  Candriam Investors Group

Piloter la trajectoire 2° des investissements : la théorie face à la pratique - DNCA

Le 30 juin 2021, DNCA Finance a publié une étude complète des trajectoires de température de l’ensemble des entreprises en portefeuille.
Cette analyse a été possible grâce à l’utilisation des évaluations de température fournies par le CDP. Cette publication annuelle a pour but d’arriver progressivement vers un alignement deux degrés.
Le résultat obtenu de cette première étude, réalisée sur 70 fonds, fonds dédiés et mandats soit €20 Milliards d’actif sous gestion, est l’alignement des portefeuilles à une trajectoire de changement climatique exprimé en degrés Celsius. La moyenne de l’ensemble des investissements de DNCA Finance publié au 30 juin 2021 est de 2.5 °.
Pour améliorer cette trajectoire DNCA Finance s’est imposé des objectifs à court, moyen et long terme.

Léa Dunand-Chatellet

Directrice du Pôle "Investissement Responsable" - DNCA

L’impact en pratique et pratique de l’impact chez Mirova : intentionnalité, additionnalité, mesurabilité - Mirova

La recherche d’une performance financière robuste sur le long terme peut être conjuguée à un fort impact environnemental et social. Que signifie concrètement avoir de l’impact ? Cela commence avec une intention forte, qui peut se décliner dans les statuts de l’entreprise, les processus d’investissements, etc. Avoir de l’impact signifie aussi bien sûr « faire une différence », avoir une additionnalité, qui peut s’exprimer au travers de stratégies à impact, mais aussi via le vote, l’engagement, le plaidoyer... Ces initiatives doivent in fine pouvoir être mesurées, par des indicateurs généraux mais aussi au moyen d’outils de mesure plus spécifiques.

Anne-Laurence Roucher

Directrice Générale Déléguée, Directrice du Développement de la Finance et des Opérations - Mirova

Actions cotées et investissement à impact : de l'alignement aux SDG à la mesure de l'impact - NN Investment Partners

Les investisseurs engagés exigent de montrer l'impact réel de toute entreprise et pas seulement son alignement sur les ODD - ce que tout le monde peut faire. Au cours de notre présentation, nous partagerons avec vous notre approche, les défis et le rôle de l'engagement en tant qu'actionnaire actif, en mettant la barre toujours plus haut.

Marina IODICE

Investissement Actions Impact, Gérante Senior - NN Investment Partners

Sustainable Investments in USA made possible by our Nordic DNA - Nordea AM

At Nordea, we believe high quality companies that conduct their business responsibly in relation with their stakeholders will be able to deliver high shareholder value and outperform markets around the globe. We invite you to come and meet Joakim Ahlberg, Lead Portfolio Manager of the Nordea 1 – North American STARS Equity Fund, to discover a true ESG-investing solution where disciplined fundamental & bottom-up stock picking capabilities are integrated with Nordea’s Responsible Investment Team unique expertise in ESG research. A solution that aims to identify and actively engage with the companies that are leading the transition to a sustainable future.

Joakim AHLBERG

Lead Portfolio Manager - Nordea AM

A journey to Impact - Schroders IM

Nathaele Rebondy

Head of Sustainability Europe - Schroders IM

Les objectifs de développement durable (ODD), ou comment relier investissements responsables et attentes d’une clientèle privée ? - Société Générale Private Banking Suisse

Les engagements pris lors des Accord de Paris en 2015 nous concernent tous.
En tant que citoyens, nos actes quotidiens jouent un rôle évident sur le monde de demain.
En tant qu’investisseurs, nos décisions et nos choix peuvent avoir davantage d’impact concret sur le développement durable.
Mais comment traduire ces impacts financiers dans un référentiel de valeurs simple pour la clientèle privée ?
Les ODD, les reportings d’impact ou les diverses réglementations permettent-ils un engagement et un encadrement assez fort pour les investisseurs privés et professionnels ?

Dorothée CHAPUIS, Responsable Client Strategy Office pour Société Générale Private Banking Suisse et Responsable RSE pour Société Générale Private Banking Europe

Petra BESSON FENCIKOVA, Responsable des investissements ESG pour Société Générale Private Banking Europe et Portfolio Manager Senior chez Société Générale Private Wealth Management

Paris climate agreement: Swisscanto fully aligns all active funds to the <2° targets - Swisscanto

Climate change presents significant risk and tremendous opportunity to investors. Since 2020, Swisscanto has taken the bold step of aligning all active funds with the Paris climate targets to achieve <2° pathway in order to protect investors, find sustainable sources of outperformance and support global efforts in this important endeavor. Swisscanto uses a suite of tools at its disposal to deliberately and significantly reduce the environmental footprint of its active investments.

Ruben Feldmann

Data Science Asset Management Expert - Swisscanto

Les ODD sociaux - Edmond de Rothschild

Santé, travail décent, éducation, chaines d’approvisionnement… La crise du Covid-19 remet les objectifs sociaux des Nations-Unies au centre de l’actualité.

Comment piloter ces objectifs de façon simple et robuste tout en évitant le greenwashing/rainbow washing ?

Jean-Philippe Desmartin

Directeur de l’Investissement Responsable - Edmond de Rothschild Asset Management.