Litigation PR

litigation pr and crisis

Weissbuch über Litigation PR 

Voxia communication hat sich mit mehreren Litigation PR-Spezialisten zusammengeschlossen, um ein Weissbuch zu diesem Thema zu schreiben. Gerne stellen wir Ihnen  jeweils am letzten Freitag des Monats einen Newsletter zu, der einen spannenden Aspekt der Litigation PR erörtert.

Ziel der 12 Kapitel ist es, Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen und Konsulenten das Potenzial geschickter Öffentlichkeitsarbeit aufzuzeigen, die der Streitbeilegung komplementär während der rechtlichen Auseinandersetzung dienen.

Möchten Sie Kapitel des Litigation PR White Paper erhalten?

  • Kapitel 1: Litigation PR oder der Stellenwert der Kommunikation

      Litigation PR gewinnt zunehmend an Bedeutung. Wer das Management der Kommunikations­prozesse während eines Rechtsstreits beherrscht, kann dessen Ergebnis sowie die Wirkung auf die eigene Reputation positiv beeinflussen. Litigation PR war lange Zeit angelsächsischen Rechtsordnungen mit ihren besonderen Prozess­verfahren vorbehalten. Auch in Rechtsordnungen ausserhalb des ‘common law’ ist die Spezial­disziplin mittlerweile im Vormarsch. In der […]

    lesen
  • Kapitel 2: Die Vorteile der Litigation-PR in einem Rechtsstreit

      „Wer meinen Beutel stiehlt, nimmt Tand; ‘s ist etwas und nichts;… Doch wer den guten Namen mir entwendet, Der raubt mir das, was ihn nicht reicher macht, Mich aber bettelarm.“ -aus Othello von William Shakespeare–   Das Ziel jeder Gerichtsverhandlung ist das Streben nach Gerechtigkeit. Unabhängig davon, ob dieses Ziel am Ende des Prozesses […]

    lesen
  • Kapitel 3: Identifikation eines Risikos der Thematisierung in den Medien und Informationsmanagement

    Was zu tun ist, wenn Medien einen Prozess als Story aufgreifen Bei welchen Rechtsfällen ist davon auszugehen, dass sie das Interesse der Öffentlichkeit und der Medien wecken? Was für eine spezifische Kommunikationsstrategie ist dann gefragt? Gewisse Fälle haben aufgrund der spezifischer Merkmale der beteiligten Parteien eine öffentliche Dimension, andere angesichts ihrer Natur oder mutmasslichen Auswirkungen. […]

    lesen
  • Kapitel 4: Die Medien – eine terra incognita

    Das Gefühl stellt sich gern ein, es sei an sich einfach, mit Medien zu kommunizieren. Da wir in unserem Leben ständig Botschaften verbreiten, warum sollte die Kommunikation mit einem Journalisten anders oder schwieriger sein? Gewiss ist es von Vorteil, eine bestimmte Redegewandtheit zu besitzen. Doch dies allein reicht nicht aus. Rechtsanwälte und Journalisten wirken in […]

    lesen
  • Kapitel 5: Einfluss der Medien bei Gerichtsprozessen

    Obwohl wir den Eindruck haben, uns eine objektive und völlig unabhängige Meinung bilden zu können, sind wir in Wahrheit stark von unserer Umwelt beeinflusst.1 Insbesondere bei Gerichtsprozessen sind die Medien als Hauptinformationsquelle für die öffentliche Meinungsbildung ein grosser Einflussfaktor.2 Wenn vermieden werden soll, dass über eine der Parteien, über ihre Rechte und Ansprüche oder über […]

    lesen
  • Kapitel 6: Die fünf zentralen Punkte für Litigation PR

    Wenn ein Kunde in eine Rechtsstreitigkeit verwickelt ist, die möglicherweise zum öffentlichen Thema wird, kommt er wahrscheinlich um Public Relations nicht herum. Wie bei jedem Fachgebiet gibt es mehrere grundlegende Regeln zu beachten. Im Zusammenhang mit Litigation PR liegt das Augenmerk auf den folgenden fünf Punkten: 1. Kommunikationsberatern nichts verbergen Bei der Auswahl eines Kommunikationsberaters ist […]

    lesen

Krisen und Litigation PR

 

Wir entwickeln und implementieren zielgerichtete Kommunikations- und Reputationsmanagement-Strategien, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden, Unternehmen, Unternehmer, Investoren, Vorstände, Organisationen und Verbände in Krisensituationen, Rechtsstreitigkeiten oder Gerichtsverfahren zugeschnitten sind.

Während das öffentliche Interesse an Rechtsstreitigkeiten zunimmt, fördern wir die Argumente unserer Mandanten vor den Gerichten der öffentlichen Meinung und unterstützen Sie mit den folgenden Dienstleistungen:

      • Entwicklung spezifischer Kommunikationsstrategien, um den Rechtsstreit positiv zu beeinflussen und Ihre Risiken zu vermindern.
      • Identifikation und Verminderung kritischer Medienaufmerksamkeit und Schaffung einer ausgewogenen Medienberichterstattung zum Schutz Ihres Markenimages.
      • Effektive Kommunikation mit den Stakeholdern, um das Vertrauen zu stärken und strategischgegenüber den Medien oder einem internen Publikum zu positionieren die besten Argumente nach aussen und innen zu vertreten.
      • Professionelle Unterstützung, um Kunden, Aktionären und Geschäftspartnern überzeugende Botschaften zu vermitteln und der Öffentlichkeit das Verständnis für komplexe Rechtsfragen zu erleichtern.

Unser erfahrenes Team aus traditionellen und digitalen PR-Spezialisten setzt alle Reputationsmanagement-Kampagnen sowohl off- als auch online ein, um ihre Wirkung zu maximieren.