Marktkommentar von State Street zum Ergebnis der Präsidentschaftswahlen in Frankreich

24 April 2017 -

 

LONDON, 24. April 2017 –Bill Street, Leiter von Investments EMEA bei State Street Global Advisors, und Timothy Graf, Leiter der Macro Strategy EMEA von State Street Global Markets, äußern sich zum Ergebnis des ersten Wahlgangs in Frankreich.

Bill Street: „Le Pen wird wahrscheinlich in zwei Wochen die Präsidentschaftswahl verlieren und es steht einer Fortsetzung der Aktienrallye bis in das Jahr 2018 hinein nichts mehr im Wege, da weniger folgenreiche Risiken absorbiert werden können. Die Weltwirtschaft boomt zwar nicht, aber das Wachstum beschleunigt sich. Einige der moderaten Risikoprämien an den Anleihenmärkten werden ebenfalls verschwinden, wovon Vermögenswerte mit niedrigerer Qualität am stärksten profitieren dürften.

Angesichts des ereignisreichen europäischen Kalenders könnten allerdings noch mehr Überraschungen bevorstehen – die Wahlen in Großbritannien, Gespräche über Griechenlands Schulden, Wahlen in Deutschland und die Aussicht auf Wahlen in Italien in der nicht allzu fernen Zukunft genügen, um die Marktteilnehmer in Atem zu halten. Da das Umfeld volatil bleiben dürfte, sind Absicherungsstrategien unerlässlich.“

Timothy Graf: „In den Umfragen zur Stichwahl liegt Macron weit vor Le Pen. Die in den vergangenen Wochen von den Märkten eingepreisten negativen Szenarien sollten daher bis zur Stichwahl wieder zurückgehen. Mit der sinkenden Volatilität sollte sich der Renditeabstand zwischen französischen und deutschen Anleihen reduzieren, während der Euro seine Stabilität gegenüber dem Dollar weiter ausbauen sollte.“

 
Über State Street
State Street Corporation (NYSE: STT) ist einer der weltweit führenden Spezialisten bei Dienstleistungen für institutionelle Investoren (Investmentdienstleistungen, Investmentmanagement, Investment Research sowie Dienstleistungen für den Wertpapier- und Devisenhandel). Mit 27,5 Billionen € unter Verwahrung und Administration und 2,3 Billionen* € unter Verwaltung per Ende Dezember 2016 ist State Street in mehr als 100 Märkten weltweit tätig, unter anderem in den USA, Kanada, Europa, im Nahen Osten, und in Asien. Weitere Informationen über State Street sind im Internet unter www.statestreet.com verfügbar.*

Das verwaltete Vermögen schließt auch circa 29,05 Milliarden € zum 31. Dezember 2016 ein, für den State Street Global Markets (LLC), eine Tochtergesellschaft von State Street Global Advisors, als Absatzmittler dient.

 


Contact presse:Voxia communication

Alexandra Kehl
+41 43 344 98 50
alexandra.kehl@voxia.ch

 


Important Information
All information has been obtained from sources believed to be reliable, but its accuracy is not guaranteed. There is no representation or warranty as to the current accuracy, reliability or completeness of, nor liability for decisions based on such information and it should not be
relied on as such.
This document may contain certain statements deemed to be forward-looking statements. All statements, other than historical facts, contained within this document that address activities, events or developments that State Street expects, believes or anticipates will or may occur in the future are forward-looking statements. These statements are based on certain assumptions and analyses made by State Street in light of its experience and perception of historical trends, current conditions, expected future developments and other factors it believes are appropriate in the circumstances, many of which are detailed herein. Such statements are subject to a number of assumptions, risks, uncertainties, many of which are beyond State Street’s control. Please note that any such statements are not guarantees of any future performance and that actual results or developments may differ materially from those projected in the forward-looking statements.
The information provided does not constitute investment advice and it should not be relied on as such. It should not be considered a solicitation to buy or an offer to sell a security. It does not take into account any investor’s particular investment objectives, strategies, tax
status or investment horizon. You should consult your tax and financial advisor.
The whole or any part of this work may not be reproduced, copied or transmitted or any of its contents disclosed to third parties without State Street Corporation express written consent.
State Street Corporation, One Lincoln Street, Boston, MA 02111-2900.
© 2017 State Street Corporation – All Rights Reserved
Expiration – 04/30/2018

Kommentar verfassen