Swiss Sustainable Funds Awards 2019

Während nachhaltige Fonds nur 3,7% aller in der Schweiz ausgeschütteten Fonds ausmachen, sammeln sie 10% aller Zuflüsse. In den letzten 10 Jahren hat sich die Zahl der für Investitionen verfügbaren Mittel verdreifacht. Um diese Entwicklung zu unterstützen, vergibt das Geneva and Zurich Forum for Sustainable Investment, das sich im Laufe der Jahre zu einer wegweisenden Veranstaltung für die nachhaltige Investmentbranche entwickelt hat, die Swiss Sustainable Funds Awards.

Die Preise gehen an die Gewinner in 10 verschiedenen Kategorien (siehe Liste im Abschnitt Methodik unten), wobei spezielle Auszeichnungen an die Best Sustainable Asset Management Company und den Best Climate Fund vergeben werden. Die Fonds- und Vermögensverwaltungsgesellschaften werden von einer unabhängigen Jury ausgewählt, deren Aufgabe es sein wird, ihre Leistung sowohl qualitativ als auch quantitativ zu bewerten.

Das Ziel der Swiss Sustainable Funds Awards ist es, eine Benchmark und ein Ranking zu liefern, das in der gesamten Anlagegemeinschaft anerkannt ist. Dies ist entscheidend, um die Akzeptanz zu erleichtern und die kommerzielle Entwicklung der nachhaltigen Investmentfondsbranche zu unterstützen.

METHODIK

DATENANBIETER

Conser's proprietäre Datenbank vereint eine umfassende Palette von ESG- und Anlagelösungen mit positiven Auswirkungen auf alle Anlageklassen. Der ESG-Analyseprozess ist zweigeteilt, qualitativ und quantitativ.
Die qualitative Analyse bewertet den Anlageprozess. Somit wird jeder Fonds nach seinen Nachhaltigkeitszielen eingestuft und bewertet. Es wird eine Bewertung des nachhaltigen Anlageprozesses, der Qualität des Managementteams und der Portfoliohistorie vorgenommen. Die Analyse basiert auf öffentlich zugänglichen, verantwortungsvollen Anlageberichten, einschließlich Engagement- und Abstimmungsberichten, Eurosif-Transparenzleitlinien sowie Einzelbesuchen von Managern.
Die quantitative Bewertung überprüft die ESG-Konformität des Basiswerts des Portfolios. Die Bewertung der Bestände erfolgt durch das Conser ESG Konsensus® Tool, das Informationen über die gesamte ESG-Qualität des Portfolios, mögliche Risiken durch größere Kontroversen und die Messung der positiven Auswirkungen liefert.

Anglo-Swiss Advisors wurde 2017 von 3 Investment Professionals gegründet, die zusammen über mehr als 110 Jahre Erfahrung verfügen. Anglo-Swiss Advisors ist eine Beratungsgesellschaft, die sich der Auswahl von Fondsmanagern und Anlagestrategien für Privatbanken, Family Offices und andere institutionelle Kunden widmet. Mit einem proprietären quantitativen Ansatz, kombiniert mit einem qualitativen Overlay, sucht Anglo-Swiss die besten Fondsmanager, die den spezifischen Bedürfnissen jedes Kunden entsprechen. Eine Spezialität ist die Unterstützung der Kunden bei der Entwicklung von White-Label-Produkten, der Suche nach geeigneten Strategien oder der Anpassung bestehender Strategien zur Ergänzung ihres aktuellen Produktangebots. Das Team verfügt über umfassende Kenntnisse der globalen Fund-Management-Landschaft und setzt dieses Wissen für die Erfüllung der Kundenwünsche ein.

MIT UNTERSTÜTZUNG VON

Fondation Genève place financière

SPONSORING

events@gfsi-awards.ch
Tel. +41 22 591 22 66

Praktische Informationen